Wie verwalte ich Container-Typen?

Geändert am Fri, 24 Mar 2023 um 10:24 AM

Als Admin können Sie in der Software die verschiedenen Container-Typen hinterlegen und verwalten. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie das geht.



INHALTSVERZEICHNIS



Einen neuen Container-Typ hinzufügen

  1. Über Administration > Container-Typen gelangen Sie zu einer Übersicht, in der alle bereits in der Software angelegten Container-Typen aufgelistet werden.
  2. Um einen neuen Container-Typ hinzuzufügen, klicken Sie auf Container-Typ hinzufügen.
  3. Es öffnet sich ein Formular, in das Sie alle Details zu dem neuen Container-Typ eintragen können. Scrollen Sie durch das Formular und tragen Sie alle relevanten Informationen ein.
  4. Mit Klick auf Speichern am Ende des Formulars bestätigen Sie Ihre Eingaben.
  5. Der Container-Typ ist nun in der Software hinterlegt und erscheint in der Übersicht.

Nun haben Sie erfolgreich einen neuen Container-Typ in der Software hinterlegt.



Einen Container-Typ bearbeiten oder löschen


Hinweis: Container-Typen können nur gelöscht werden, wenn sie noch nicht mit einem Artikel referenziert sind.


  1. Über Administration > Container-Typen gelangen Sie zu einer Übersicht, in der alle bereits in der Software angelegten Container-Typen aufgelistet werden.
  2. Suchen Sie in der Liste nach dem Container-Typ, den Sie bearbeiten oder löschen möchten. Tipp: Bei einer großen Anzahl von hinterlegten Container-Typen ist hierbei die Verwendung der Suchzeile hilfreich.
  3. Wenn Sie den entsprechenden Eintrag gefunden haben, klicken Sie auf Details.
  4. Es öffnet sich ein Formular mit allen Informationen zu dem hinterlegten Container-Typ. Mit Klick auf Bearbeiten lassen sich diese nun bearbeiten oder löschen.


Container-Typ bearbeiten:

  1. Tragen Sie die Änderungen in das Formular ein.
  2. Schließen Sie den Vorgang mit Klick auf Speichern ab.


Container-Typ löschen:

  1. Scrollen Sie bis zum Ende des Formulars und klicken Sie auf Löschen.
  2. Eine Warnmeldung erscheint. Bestätigen Sie Ihre Aktion mit einem weiteren Klick auf Löschen.


Nun haben Sie erfolgreich eine in der Software hinterlegten Container-Typ bearbeitet oder gelöscht.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren